Ausbildung Altenpflegehelfer (m/w/d) 2024 - 1875

Neustadt an der Weinstraße
Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Ausbildung Altenpflegehelfer (m / w / d) 2024

ab dem 01.08.2024 in Vollzeit (39 Std./Wo.), befristet für die Ausbildungsdauer (ein Jahr)
Dienstort: Neustadt


Die CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer ist eine 100-prozentige Tochter des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. und beschäftigt rund 2.300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist Träger von 14 Caritas-Altenzentren sowie 7 Caritas-Förderzentren für Menschen mit Behinderungen und psychischen Beeinträchtigungen.

Das Caritas-Altenzentrum St. Ulrich in Neustadt bietet älteren pflegebedürftigen Menschen Unterstützung, Betreuung sowie Pflege. Hierbei legen wir besonders Wert auf die Einzigartigkeit und individuellen Gewohnheiten jedes Bewohners sowie eine qualifizierte Betreuung in menschlicher Atmosphäre. Als offene Einrichtung sind wir ein Ort der Begegnung zwischen Bewohnern, Bürgern und Vereinen der Stadt.

Die Ausbildung dauert in Vollzeit 1 Jahr. 800 Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht. Die theoretische Ausbildung erfolgt an einer Fachschule in deiner Nähe. In der Region Vorderpfalz können unsere Schüler den theoretischen Ausbildungsteil an der Caritas Fachschule für Altenpflege in Ludwigshafen absolvieren.
Die Praktische Ausbildung beinhaltet mind. 850 Stunden (davon inkl. 120h Praktikum in einer weiteren Einrichtung der Altenhilfe) in unserem Caritas Altenzentrum.
Mit dem Abschluss Altenpflegehelferin/ Altenpflegehelfer besteht auch die Möglichkeit, die Ausbildung zur generalistischen Pflegefachkraft zu verkürzen.

Ihre Aufgaben

  • unterstützen Pflegefachkräfte in der Betreuung und Versorgung pflegebedürftiger alter Menschen

  • übernehmen Aufgaben im Bereich der Körperpflege und unterstützen beim Ankleiden, bei der Bewegung und richten und reichen die Nahrung an

  • übernehmen nach ärztlicher Verordnung das Anlegen von Verbänden sowie das Verabreichen von Medikamenten

  • unterstützen außerdem die Pflegefachkräfte bei der Gestaltung von Beschäftigungs- und Freizeitangeboten

Ihre Qualifikation

  • Nachweis der Berufsreife oder eines gleichwertigen Bildungsabschlusses

  • Sie haben Freude am Umgang mit älteren Menschen

  • Sie arbeiten gerne im Team

Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung

  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

  • Vergünstigte Zusatzversicherungen

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

  • Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeitende

  • Deutschland-Ticket

Bewerben Sie sich jetzt!

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung ausschließlich online unter diesem Link (bitte die Anlagen in einer Datei zusammenfassen).

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Im Falle einer Bewerbung werden Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Diese finden Sie unter www.caritas-speyer.de/datenschutz.

Kontakt für Bewerbung

Frau Katharina Krieger

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Konrad-Adenauer-Straße 49, 67433 Neustadt an der Weinstraße

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Arbeitsort
Konrad-Adenauer-Straße 49, 67433 Neustadt an der Weinstraße