Pädagogische Fachkraft (m / w / d) für die Tagesförderstätte, autismusspezifischer Bereich - 2057

Zweibrücken
Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Pädagogische Fachkraft (m / w / d) für die Tagesförderstätte, autismusspezifischer Bereich

ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit, unbefristet
Dienstort: Zweibrücken


Die CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer ist eine 100-prozentige Tochter des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. und beschäftigt rund 2.300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist Träger von 14 Caritas-Altenzentren sowie 9 Caritas-Förderzentren für die Bereiche Behinderten-, Jugend- und Wohnungslosenhilfe.

Im Caritas-Förderzentrum Paul Josef Nardini mit den beiden Standorten in Zweibrücken und Landstuhl bieten wir vielfältige Angebote und Hilfen für geistig oder körperlich behinderte Menschen aller Altersgruppen an – vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Unsere Betreuung und Förderung finden in Zweibrücken, Pirmasens, der Südwestpfalz sowie dem Saarpfalzkreis statt.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Team AutarC (Teilangebot der Tagesförderstätte mit 16 Kundenplätzen, für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störung sowie starken Verhaltensauffälligkeiten)

  • Gestaltung von (sinnstiftenden) Arbeitsprozessen in Kleingruppen für Menschen mit hohem Assistenzbedarf

  • Assistenzleistungen bei Teilhabe Aktivitäten, auch im ambulanten Setting 

  • Ganzheitliche Assistenz, Begleitung und Förderung, die sich am individuellen Bedarf der Kund*innen orientiert

  • Förderung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH-Ansatz

  • Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Betreuern

  • Unterstützung bzw. Übernahme der Medikamentenverabreichung und Behandlungspflege 

Ihre Qualifikationen

  • Fachkraft mit 3-jähriger Ausbildung bspw. Heilerziehungspflege oder vergleichbar

  • Erfahrung / Fachkompetenz im Bereich "Autismus-Spektrum Störungen"

  • Freude und Kompetenz zur Erbringung von personenzentrierten Assistenzleistungen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

  • Lust sich in einer zukunftsorientieren Einrichtung einzubringen

  • Identifizierung mit den Werten der Caritas

Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung

  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

  • Vergünstigte Zusatzversicherungen

  • Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter und JobRad

  • bezuschusstes Deutschland-Ticket

Bewerben Sie sich jetzt!

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über das Online Bewerberportal unter diesem Link ein.

Kontakt für Bewerbung

Frau Melanie Müller
Caritas-Förderzentrum Paul Josef Nardini

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Siebenpfeifferstr. 4, 66482 Zweibrücken

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Siebenpfeifferstr. 4, 66482 Zweibrücken